Smart Contracts für Ethereum erstellen 2018-02-14T22:25:43+00:00

Smart Contracts für Ethereum erstellen

Ethereum ist die erste öffentliche Blockchain, auf der Smart Contracts in großerem Umfang genutzt werden. In dieser Schulung lernen Sie am praktische Beispiel, wie sie eigene Smart Contracts in der Programmiersprache Solidity schreiben und in die Ethereum Blockchain hochladen. Und welche Fallstricke es dabei zu beachten gibt.

Dozenten

Andrei Martchouk ist Geschäftsführer der KI decentralized GmbH, ein Software- und Beratungsunternehmen mit dem Fokus auf Blockchain-Technologie. Davor war er CEO und Mitgründer der Yacuna AG, einer Cryptocurrency-Börse und Blockchain-Lösungsanbieter. Vor der Yacuna-Gründung war er für eines der ersten deutschen Fintech-Unternehmen, ClickandBuy, als Chief Architect und Leiter Entwicklung tätig. Andrei Martchouk war für ein In-House Team und mehrere verteilte internationale Teams zur Entwicklung innovativer Paymentlösungen verantwortlich. Nach der Übernahme von ClickandBuy durch die Deutsche Telekom war er in der Business Unit Payment der Deutschen Telekom weiterhin für die Entwicklung der Paymentlösungen im Onlinebereich zuständig. In diesem Umfeld hat er seine 14-jährige Erfahrung im Payment-Segment gesammelt. Schwerpunkte: Online-Payment-Systeme für E-Commerce, Emoney-Wallets und Payment-Card Lösungen. Der Diplominformatiker, Absolvent der Fachhochschule Köln und der Linguistischen Universität Minsk wurde 2010 zu einem Bitcoin-Enthusiasten.

Teilnahmevoraussetzungen

Diese Schulung richtet sich an Entwickler, die Smart Contracts programmieren wollen.

Falls Sie hier unsicher sind, beraten wir Sie gerne, per Mail oder telefonisch.

Einführung in Ethereum

Theorieteil Ethereum

  • Unterschiede von privaten, consortium und öffentlichen Netzwerken
  • Vergleich Technologie Ethereum und Bitcoin
  • Die Ethereum Roadmap und ihre Komponenten
  • Einblicke in die verschiedenen Konsens-Mechanismen
  • Wie funktionieren Smart Contracts

Praxisteil Übungen

  • Interaktion und Hands-on in Ethereum Klienten wie Mist und Metamask
  • Einführung in die Grundfunktionen von Solidity

Ethereum Environment

Theorieteil Ethereum Vertiefung

  • Weitere Einsichten in Ethereum Virtual Machine
  • Dezentrale Apps, Asset-Tokens, die Transaktionswährung “gas” und die Nutzung von Token für badges
  • Voting
  • Crowdsourcing
  • DAO

Praxisteil Übungen

  • Weitere Funktionen von Solidity für das Programmieren von Smart Contracts
  • Fortschrittliche Nutzung von weiteren Tools und Klienten
  • Erstellung von eigenen Tokens

Weitere Schulungen

Preis

1294,12€ + 19% MwSt. = 1540€

Termine

23.05 – 24.05.2018 : 9.00 bis 17.00 Uhr

ANMELDUNG
Warenkorb entfernt rückgängig
  • Warenkorb ist leer.